Mittwoch, 27. März 2013

Dinge, die man macht ...

... wenn der kleine Sohnemann nur im Tragetuch nicht brüllt und ständig getragen werden will, man aber zwei Hände frei und keine Ruhe hat:

Vorher

Nachher

Eine superblöde Sortierung für ein Bücherregal. Man findet nix, sieht aber verdammt schick aus... Da Frauen mehr schick als praktisch denken, lasse ich es jetzt erst mal so, bis ich das erste Buch suche. Das ist übrigens noch die ausbaufähige Version. Ganz zufrieden bin ich natürlich noch nicht (bin ich nie...).


Kommentare:

  1. Oh Gott, Sonja! Du wirst dich dumm und dämlich suchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß, aber es sieht echt schick aus!

    AntwortenLöschen
  3. Mich hat's irgendwie an "High Fidelity" erinnert und das böse Vergehen, seine Platten alphabetisch zu sortieren! :-)

    AntwortenLöschen